Australian Embassy
Germany
Germany, Switzerland, Liechtenstein

PR04072012

Australische Botschaft - Pressemitteilung

Woche der Ureinwohner:
Lesung in der Australischen Botschaft

Kim Scott, vielfach ausgezeichneter Autor aus West-Australien, liest aus seinem Werk //
Ausstellung mit Werken aus Zentral-Australien

Die Australische Botschaft bietet am Freitag, 6. Juli, die Gelegenheit, einen indigenen Autor aus West-Australien kennenzulernen: Kim Scott, mit mehreren Literaturpreisen ausgezeichneter Professor an der Curtin-Universität in Perth, wird aus seinem Werk lesen und für ein Gespräch mit dem Publikum zur Verfügung stehen.

Die Botschaft begeht mit dieser Lesung und einer Ausstellung von Bildern von Künstlern aus Zentral-Australien die NAIDOC Week (kurz für National Aborigines and Islanders Day Observance Committee), mit der in Australien jedes Jahr Anfang Juli die Geschichte, Kultur und die Leistungen der Aborigines und Torres Strait Islanders, der ursprünglichen Bevölkerung Australiens, gefeiert wird.

Die Lesung in der Australischen Botschaft, Wallstr. 76, Berlin-Mitte, findet statt am 6. Juli 2012, 17 Uhr – Interessierte werden um Anmeldung gebeten unter Email info.berlin@dfat.gov.au oder telefonisch (030) 880088 357.

4. Juli 2012